Nur noch 167 Tage!

1. April bis 10. April 2022

Vier Ober, eine gescheite Farbe und eine Sau, die durchgeht. Da kann jeder ein Solo spielen
und abkassieren. Aber gewonnen ist noch lange nicht! Wenn der Gegner vier Unter und die
gleiche Farbe hat und dafür die Sau frei ist, schaut es schon kritischer aus. Beim Schafkopfen
kommt es nicht nur auf das Kartenglück an, sondern auch, wie man die Trümpfe spielt, wie
viel Risiko man eingeht und wie die anderen drei mitdenken. Und genau deswegen ist Schafkopf
immer wieder von Neuem spannend. Spiel´ mer mal, dann seh´mer scho, wer am Ende
beim Merkur Schafkopf-Cup die meisten Punkte hat. Wer keine Lust hat, beim Turnier mitzumachen,
kann auch einfach so zum griabigen Schafkopfen vorbeikommen. Die Umgebung im
Festzelt ist gerichtet und Karten liegen bereit. Ein grundsätzlicher Tipp: Wenn´s geht, dann
immer mit der Alten spielen.

Freitag den 23.03.2018

zurück

17:00

Bier zum Volksfest

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Halll